Bildung in Gelsenkirchen - maltestuckmann.de
 
https://www.instance-1.customer-system.itnt.de/malte-stuckmann-neu/wp-content/uploads/sites/25/2020/05/header_bildung.jpg

Bildung in Gelsenkirchen

Bildung und Ausbildung sind die Dreh- und Angelpunkte der sozialen Frage und die Chance f√ľr individuelle Teilhabe und Teilnahme. Sprache ist die Grundlage f√ľr Bildung und Ausbildung. Darum sind bestm√∂gliche Bildungseinrichtungen das Ziel unserer Politik.

  • wir brauchen gute Kitas und mehr U3 und √ú3-Pl√§tze.
  • wir brauchen Kinderbetreuung und nicht nur ‚ÄěKinderverwahrung‚Äú. Daf√ľr brauchen wir mehr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Kindertagesst√§tten unserer Stadt.
  • die Vermittlung eines guten sprachlichen Verst√§ndnisses muss Ziel der Betreuung in unseren Kindertagesst√§tten sein, als Vorbereitung und Grundlage einer chancengleichen Schulbildung.
  • wir brauchen ein ‚ÄěSanierungsprogramm Schulgeb√§ude‚Äú, das diesen Namen auch verdient. Es muss nicht nur die Grundinstallationen der st√§dtischen Geb√§ude, wie Wasser- und Stromleitungen umfassen, sondern auch Toiletten, Klassenr√§ume, Turnhallen, Sportpl√§tze und Betreuungsr√§ume; Sicherung der Grundhygiene, wie warmes Wasser zum H√§ndewaschen, muss unser Anspruch sein.
  • wir brauchen eine bestm√∂gliche digitale Infrastruktur und Ausstattung in Schulen. Wir m√ľssen die Bildung einer einheitlichen Plattform zur Sicherung von Heimunterricht unter Einhaltung des Datenschutzes unterst√ľtzen und f√∂rdern.
  • das Recht auf Bildung und Chancengleichheit darf nicht nur im Pr√§senzunterricht gesichert sein, sondern muss auch bei begleitendem Heimunterricht gew√§hrleistet werden ‚Äď einheitliche Plattformen und Ausstattungen der Schulen sind dabei wichtige Voraussetzungen.
  • wir brauchen weitere Instrumente und Projekte, die die √úbergangsquote von der Schule in den Beruf deutlich verbessern – Gelsenkirchen hat hier eine Schlusslichtposition in NRW.
  • die Menschen, die diese verantwortungsvolle p√§dagogische Aufgabe tragen, die Lehrerinnen und Lehrer, m√ľssen von der Arbeit und dem Wohnen in Gelsenkirchen √ľberzeugt werden.
  • mit einem Ma√ünahmen-Mix wollen wir attraktive Rahmenbedingungen in den Bereichen Wohnen, Schule, Gesundheit, Kultur und Freizeit schaffen, um auch Fachkr√§fte aus allen Bereichen f√ľr Gelsenkirchen zu begeistern.

Zukunftsbaustein Westfälische Hochschule

Zukunft wird aus Ideen und auf Basis technologischen Fortschritts, Entwicklung und Forschung gemacht. Lokale Politik muss maximale Unterst√ľtzung daf√ľr leisten. Die Entwicklung und die Gestaltung unserer Stadt rund um die Westf√§lische Hochschule ist Kernbestandteil unserer Politik.

Mit 5.000 Studierenden unterh√§lt die Westf√§lische Hochschule ihren gr√∂√üten Standort in Gelsenkirchen und ist f√ľr uns ein zentraler Zukunftsbaustein kommunaler Entwicklung. Neben der damit einhergehenden Strahlkraft dieser Institution √ľber die Stadtgrenzen hinaus, m√ľssen wir den √úbergang zwischen ‚ÄěStudium und Beruf‚Äú in unserer Stadt f√∂rdern und unterst√ľtzen.

  • Studierende der Westf√§lischen Hochschule werden gute und bezahlbare Gemeinschaftswohnfl√§chen finden.
  • ebenso muss eine gut getaktete Verkehrsanbindung zwischen Hochschule und Wohnort gew√§hrlistet werden. So l√§sst sich die Lust der Absolventen am Bleiben in Gelsenkirchen schon w√§hrend ihres Studiums erh√∂hen.
  • wir wollen Projekte wie den MakerSpace f√∂rdern, die Unterst√ľtzung und Begleitung bei Ausgr√ľndungen nach dem Studium auf dem Stadtgebiet.
  • wir f√∂rdern die Kooperationen mit eingesessenen Bestandsunternehmen.
  • wir unterst√ľtzen die Errichtung eines Innovationszentrums.

Studenten wie auch Azubis k√∂nnen in gemeinsamen Wohnheimen zu erschwinglichen Konditionen leben. Die Einrichtung solcher Wohnheime f√ľhrt wiederum zur Verj√ľngung von Stadtteilen, dem Bedarf an Freizeitm√∂glichkeiten und der St√§rkung der Gastronomie und Kultur.

Projekte wie ‚ÄěWohnen f√ľr Hilfe‚Äú, die erfolgreich in Unist√§dten umgesetzt werden, k√∂nnen zum Vorteil f√ľr alle Beteiligten angekurbelt werden.

Zukunft ist denkbar und wir wollen sie gestalten!

Kontakt
Malte Stuckmann
Munckelstraße 15, 45879 Gelsenkirchen
+ 49 (0) 209 / 91 32 89 19
Oberb√ľrgermeisterkandidat f√ľr:
https://www.instance-1.customer-system.itnt.de/malte-stuckmann-neu/wp-content/uploads/sites/25/2020/05/WhatsApp-Image-2020-05-28-at-09.35.39.jpeg
Kreisverband Gelsenkirchen